Kinoplakat: Scary Movie
Selbes Konzept
erweiterter Film-Stamm
Titel Scary Movie 2
(Scary Movie 2)
Drehbuch Shawn Wayans + Marlon Wayans + Buddy Johnson + Phil Beauman + Jason Friedberg + Aaron Seltzer + Alyson Fouse + Greg Grabianski + Dave Polsky + Michael Anthony Snowden + Craig Wayans
Regie Keenen Ivory Wayans, USA 2001
Darsteller Anna Faris, Regina Hall, Marlon Wayans, Shawn Wayans, Kathleen Robertson, Tori Spelling, James Woods, Tim Curry u.a.
Genre Komödie
Filmlänge 83 Minuten
Deutschlandstart
8. November 2001
Inhalt

Kaum haben sie den Highschool-Horror überlebt, sehen sich Shorty, Ray, Cindy und Brenda einem neuen Schrecken gegenüber: dem College!

Zum Glück plant ihr Professor ein Experiment mit seiner Studentengruppe, und so gibt es statt Unterricht eine Nacht in einem Spukhaus. Dort treibt, nach einem reichlich fehlgeschlagenen Exorzismus, ein Poltergeist sein Unwesen, der in Cindy seine verstorbene Frau zu erkennen glaubt, was ihn allerdings nicht davon abhält, auch mal unsichtbar zu einer anderen ins Bett zu kriechen – mit unerwarteten Konsequenzen.

Und das bleibt nicht die einzige Überraschung, die er seinen Besuchern zu bieten hat …

Was zu sagen wäre

Während im ersten Teil vorrangig Teen-Schocker persifliert wurden, vergreifen die Wayans-Brüder sich in diesem Nachfolger an Hollywoods Blockbustern. „Drei Engel für Charlie” wird ebenso aufs Korn genommen wie Titanic, „Mission: Impossible 2”, „Hollow Man”, „Der Exorzist” oder „Poltergeist”.

Der Rest ist wie vorher schon: vulgäre Obszönitäten, groteske visuelle Gags und Schüttelreflex erzeugenden Ekelhaftigkeiten.

Wertung: 2 von 6 €uro