IMDB
Kinoplakat: L.A. Confidential
Großer Krimi mit
großer Besetzung
Titel L.A. Confidential
(L.A. Confidential)
Drehbuch Brian Helgeland + Curtis Hanson
nach dem gleichnamigen Roman von James Ellroy
Regie Curtis Hanson, USA 1997
Darsteller Kevin Spacey, Russell Crowe, Guy Pearce, James Cromwell, Kim Basinger, Danny DeVito, David Strathairn, Ron Rifkin, Matt McCoy, Paul Guilfoyle, Paolo Seganti, Elisabeth Granli, Sandra Taylor, Steve Rankin, Graham Beckel u.a.
Genre Drama, Crime
Filmlänge 138 Minuten
Deutschlandstart
4. Dezember 1997
Inhalt
Kinoplakat: L.A. ConfidentialDas Los Angeles der Nachkriegsjahre: Korruption und Mord sind an der Tagesordnung. Auch die Cops machen da keine Ausnahme: Der ausgebrannte, geltungssüchtige Jack verkauft brandheiße Infos an Skandalblätter, der ehrgeizige Ed hat nichts mit Loyalität am Hut und Schlägertyp Bud lässt seinen Aggressionen freien Lauf.

Die Wege der drei kreuzen sich immer wieder. In einer Stadt, in der die Luft bleihaltig sein kann, das Geld locker sitzt und, so Jack „Huren aussehen wie Filmstars“ …

Was zu sagen wäre
Fernab von Mainstream-Konventionen, mit wachsamem Auge auf Stil, Charakterisierung und Ausstattung des Kinos der fünfziger Jahre entwirft Curtis Hanson ein komplexes Bild vom Korruptions- und Mord-geplagten Nachkriegs L.A.

Kinoplakat: L.A. ConfidentialAus den Handlungsfäden von James Elroys Roman bastelt Curtis Hanson ein spannendes Neo-Noir-Puzzle und, so die US-Presse, „den besten Film-Noir seit Chinatown!“. Kim Basinger („Getaway“ – 1994; „Die blonde Versuchung“ – 1994; Batman – 1989; „Blind Date“ – 1987; 9 1/2 Wochen – 1986; James Bond 007 – Sag niemals nie – 1983) wurde mit dem Oscar ausgezeichnet.

Wertung: 11 von 11 D-Mark
IMDB