Kinoplakat: American Shrimps – Abgeschmeckt
Schönes Sommerkino mit
appetitlichem Wohlfühlfaktor
Titel American Shrimps – Abgeschmeckt
(Eat Your Heart out)
Drehbuch Felix O. Adlon + Laura Slakey
Regie Felix O. Adlon, Deutschland, USA 1997
Darsteller Christian Oliver, Pamela Segall, Laura San Giacomo, Linda Hunt, John Craig, Jackie Guerra, Tod Thawley, Shawnee Smith, Richard Fancy, Christopher Kirby, Leslie Jordan, Phil LaMarr, John Billingsley, J.J. Boone, Denise Ann Cochran u.a.
Genre Drama, Komödie
Filmlänge 93 Minuten
Deutschlandstart
24. Oktober 2000
Inhalt
Kinoplakat: Eat Your Heart out

Sie bewohnen ein Loft in Los Angeles: der junge Koch Daniel, Samantha, die Autos repariert, Kunstobjekte fabriziert und von allen nur „Sam” gerufen wird, und Peter, der im Supermarkt an der Ecke Schweine zerlegt. Sie sind Freunde seit ihrer Kindheit und teilen so ziemlich alles, was ihnen wichtig ist. Bis Daniel in einer TV-Show „Kochen für zwei” der Durchbruch gelingt, der ihn abheben lässt.

Umgarnt von den Haien des Showbusiness, zieht er aus dem Loft aus und bei seiner neuen Freundin Jacqueline ein. Die kontrolliert eigennützig jeden seiner Schritte. Daniel verliert mehr und mehr den Kontakt zu seinen Freunden und verpasst um ein Haar die Liebe seines Lebens …

Was zu sagen wäre

Ja, die Versatzstücke sind abgeschmackt. Ja,die Moral von der Geschicht ist uns wohl bekannt. Aber es ist Sommer, das Leben leicht und außerdem geht Liebe durch den Magen! Letztere Erkenntnis macht sich der junge Münchner Regisseur Felix Adlon (Sohn von Percy) zunutze, um eine wunderschöne, herzerfrischende Sommer-Romanze zu inszenieren, die schon nach fünf Minuten absolutes Wohlgefühl verströmt.

Der Film hat mehrere Titel: Neben „Abgeschmeckt” firmiert er auch mal unter „Eat Your Heart out” oder unter „American Shrimps”.

Wertung: 8 von 11 D-Mark